Lebensraum- und Vegetationskartierungen (kantonaler Datensatz)

Immer wieder wurden Naturschutzgebiete und Biotope im Kanton Zürich wissenschaftlich kartiert. Die in den Kartierungen erhobenen Flächeneinheiten unterscheiden sich je nach Biotoptyp und Projektfragestellung.

Der Geodatensatz enthält Kartierflächen mit Lebensraumeinheiten oder pflanzensozilogischen Einheiten und ein Verweis auf das Projekt, in dem die Daten erhoben wurden (SOURCE).

In Gebieten, die im Laufe der Jahre mehrfach kartiert wurden, überlagern sich die Polygone. Wurden Vegetationskartierungen und einzelne Arten gleichzeitig aufgenommen, verweisst ein Schlüsselfeld (FKORT) auf die Kartierfläche mit den einzelnen Arten.

Datenbezug

Stand der Daten: 03.02.2017

Achtung: Die dargestellten Daten können vom tatsächlichen Dateninhalt abweichen. Der genaue Dateninhalt ist in den Metadaten beschrieben


Service-Schnittstelle